Super Trio -- UHD-CD
Bild 1
Bild 1
Bild 2
42,00*
In den Einkaufswagen
Lieferzeit:
3-5 Tage innerhalb Deutschlands,
5-14 Tage außerhalb Deutschlands
reserviert

Super Trio -- UHD-CD

Baujahr NEUWARE
LIM-UHD-047

Das Super Trio sind Niels Thybo, Bo Stief und Lennart Gruvstedt aus Dänemark, die das ursprüngliche Album unter dem Titel Trio Music 1998 veröffentlichten. Das Trio spielt mit Piano, Bass und Schlagzeug und einer ganzen  Menge an Überraschungen wie etwa einer tragbaren Orgel, einer akustischen Bassgitarre und Percussions. Das alles wäre noch kein Grund für Winston MA ein solches Album zu überarbeiten, wäre das ursprüngliche Werk nicht schon hervorragend aufgenommen gewesen und sich auf der Rocky Mountain Audio Show in Denver den Ruf eines Boxenkiller erarbeitet hätte.
Während dieser Messe bat ein freundlicher Herr ob man vielleicht ein Stück seiner Jazz CD spielen könnte und das ganze vielleicht etwas lauter, er könne daran nämlich sehr gut die dynamischen Fähigkeiten einer Anlage erkennen. Die CD schien recht leise aufgenommen und somit war der Aussteller gerne bereit den Pegel anzuheben. Womit er nicht rechnen konnte waren die enormen Dynamiksprünge die ein einsetzendes Schlagzeugsolo verursachen sollte. Den Besucher stand der Mund offen und der Aussteller war froh, dass der Hoch- und Mitteltöner das Inferno überstanden hatten. Andere Hersteller wollte daraufhin die Fähigkeiten ihrer Systeme ebenfalls beweisen und hatten weniger Glück. Man sollte mit einem Schmunzeln hinzufügen, dass diese Aktionen beim anwesenden Publikum auf große Begeisterung stießen und viele unbedingt diese CD erwerben wollten.

Das Jazzalbum ist durchgängig mit hervorragendem Klang gesegnet, sollte jedoch durchweg mit Vorsicht am Lautstärkeregler genossen werden. Da es beim erwähnten Schlagzeugstück in der Little Suite zu digitalem Clipping kommt, dies jedoch musikalisch durchaus fesselnd ist, hat Winston MA sowohl eine korrigierte Fassung ohne Verzerrung als auch die überarbeitete Version mit Verzerrung als Bonus-Track auf diesem Album. Ihm gefällt übrigens zum ersten Mal die Version mit Clipping besser.

Achtung - Es ist Vorsicht in der Lautstärkewahl angeraten!

Titel:
1. The River
2. Prepared Piano 1
Little Suite
3. a. Prepared Piano 2
    b. Drum Solo
4. Epilogue (Piano Solo)
5. Her Hvor Vi Bor (Where We Live)
6. Landini Speaks
7. Fare Well
8. Open Up
9. Elegy
Dance of the Solo Cells
10. a. Prepared Piano 3
11. b. The Dance
12. c. II Bambino
13. Sa Lukker Vi (Time's Up)
14. Introduction
15. Violet
16. Little Suite - Bonus Track (Version mit digitalem Clipping)
      a. Prepared Piano
      b. Drum Solo
      c. Epilogue

Ultra-HD 32-Bit Mastering
Dieses Masteringformat wurde von FIM und Five/Four Productions entwickelt. Five/Four Productions besteht aus dem ehemaligen Produktionsteam von TelArc, das sich wünschte bestmögliche Klangqualiät ohne Rücksicht auf weniger qualitative Anlagen mastern zu können. Das Team von Five/Four Productions kann auf 16 Grammys und zahllose weitere Auszeichnungen zurück blicken.

Es wird mit 32 Bit Wortlänge und an das Ausgangsmaterial angepasster Samplingfrequenz neu digitalisiert. Wenn möglich wird mit 192 KHz gearbeitet, doch bei manchen Materialien sind niedrigere Samplingraten klanglich von Vorteil.

Die Ultra-HD 32-Bit Produktionen können auf jedem CD-Spieler in hervorragender Klangqualität wiedergegeben werden.
Wir lieben Mikrophone
© MADOOMA, Dortmund. All rights reserved.